Wer auf Krisen vorbereitet ist, hat die besten Überlebenschancen

Der eigene Feind sein, Finanzkrieg

Sehr geehrter Leser,

ich bin der Meinung, dass der, der auf Krisen vorbereitet ist, die besten Überlebenschancen hat.

Die Schwierigkeit besteht dabei darin, genau zu verstehen, welche Systeme betroffen sein werden und wo die Schwachstellen liegen.

In meinem Recherchediensten Strategische Investments schreibe ich Ihnen regelmäßig, wie Sie Ihr Vermögen vor dem weltweiten Chaos in Sicherheit bringen können. Dazu analysiere ich die wirtschaftlichen Auswirkungen der innen- und außenpolitischen Entscheidungen unserer Politiker.

Als Mitglied von Strategische Investments PRO werden Sie mit den Ressourcen und Möglichkeiten ausgestattet, um Ziele wie Vermögensaufbau und (finanzielle) Sicherheit zu erreichen.

In meinen Diensten lesen Sie also auch wie Sie sich auf Krisensituationen – wie z.B. einen Hurrikan – vorbereiten sollten.

Maßnahmen, die Sie ergreifen können, sind in diesem Fall das Anbringen von Sperrholzplatten als Schutz vor den Fenstern und die Beschaffung von Wasser, Batterien und Lebensmitteln.

Darüber hinaus ist es wichtig, Funkgeräte, Taschenlampen, Handkurbelradios und Werkzeuge bereitzuhalten, um über die Lage informiert zu bleiben und kleine Reparaturen durchzuführen. Vergessen Sie auch nicht, Ihr Auto tanken und einen Vorrat an Bargeld im Haus zu haben.

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, wie viel von Strom abhängt, z. B. Kühl- und Gefriergeräte, Beleuchtung, Computer, Smartphones, Heizung und Lüftung, Fernseher, Warmwasserbereiter und vieles mehr.

Das ist ja alles schön und gut, aber reicht es auch aus?

Halten Sie zur Unterhaltung einen Vorrat an Büchern, Brettspielen und Spielkarten bereit. Bei einem längeren Stromausfall oder in einem Evakuierungszentrum werden Sie dankbar dafür sein.

Sie sollten einen Kompass, einen Erste-Hilfe-Kasten, Schlafsäcke, Zelte, Konserven, Wanderschuhe, Sonnenschutz und vieles mehr haben. Hoffentlich müssen Sie nie Ihr Zuhause aufgeben. Aber wenn doch, werden Ihnen diese Gegenstände beim Überleben helfen.

Gerne berichte ich Ihnen mehr darüber, wie Sie sich auf die verschiedenen Arten von Krisen vorbereiten können.

Dass der US-Dollar als Reserve-Währung stark bedroht ist und somit auch die amerikanische Finanzlage, ist keine Naturkatastrophe wie ein Hurrikan, aber ebenfalls eine Krise.

Saudi-Arabien – der alte Geschäftspartner von Amerika – hat kürzlich offiziell bestätigt, dass er der BRICS-Gruppe beitreten will.

Als Anleger müssen wir schnellstmöglich reagieren und unsere Interessen schützen.

Dazu habe ich ein spezielles Video vorbereitet, in dem ich Ihnen die Situation noch einmal detailliert erkläre.

Aber vor allem will ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Investitionen vor der kommenden Veränderung schützen können.

Hier kommen Sie direkt zu meiner Sondersendung.

 

Herzliche Grüße

Jim Rickards

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

MAGA! – Make Argentina Great Again

MAGA! – Make Argentina Great Again

Sehr geehrter Leser, der politische Außenseiter Javier Milei hat am Abend des 19. November die argentinischen Präsidentschaftswahlen gewonnen - eine Entwicklung, die die Welt schockiert hat. Obwohl...

Vergessen Sie den Klimawandel

Vergessen Sie den Klimawandel

Sehr geehrter Leser, heute möchte ich gemeinsam mit Ihnen einen genaueren Blick auf Elektrofahrzeuge (EVs) werfen. Der Anteil der Elektrofahrzeuge an der gesamten Autoflotte auf den Straßen ist...

Bereiten Sie sich auf die Bankenkrise vor

Bereiten Sie sich auf die Bankenkrise vor

Sehr geehrter Leser, dieser Artikel ist keine Lektion über das Bankwesen, denn ich will Sie ja nicht langweilen! Dennoch ist es wichtig, einige grundlegende Regeln der Banken zu verstehen, um zu...

Warum ist der Dollar so verdammt stark?

Warum ist der Dollar so verdammt stark?

Sehr geehrter Leser, der Dollar war in den letzten zwei Jahren extrem stark. Diese anhaltende Dollarstärke war für viele ein Rätsel. Schließlich sind die Probleme des Dollars bekannt. Das Verhältnis...

Herzlich willkommen im Geldgefängnis

Herzlich willkommen im Geldgefängnis

Sehr geehrter Leser, ich möchte heute an meinen Artikel vom 15.11. anknüpfen und erkläre Ihnen, was die anhaltende Bankenkrise mit den sogenannten “Biden Bucks” (mein Begriff für die digitale...

Eine weitere Bank beißt ins Gras!

Eine weitere Bank beißt ins Gras!

  Sehr geehrter Leser, die Citizens Bank war eine kleine Bank in Iowa mit einem Vermögen von etwa 66 Millionen Dollar. Das Kreditportfolio bestand im Wesentlichen aus Gewerbe- und...

Die Gefahren der Zentralbankwährungen

Die Gefahren der Zentralbankwährungen

Sehr geehrter Leser, meine treuen Leser sind bereits gut mit den technischen Merkmalen und Gefahren von digitalen Zentralbankwährungen (Central Bank Digital Currency, CBDCs), die wir Biden Bucks...

China öffnet sich der Welt

China öffnet sich der Welt

Sehr geehrter Leser, Die Geschichte von Chinas explosivem Wachstum zwischen 1978 und 2008 ist bekannt. Das BIP Chinas stieg von weniger als 150 Milliarden Dollar im Jahr 1978 auf über 3 Billionen...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X