US-Märkte knicken erstmals ein und zeigen erste Warnsignale

12.03.2015

Der DAX zeigt sich nach wie vor in Bestform, doch die super überkaufte Situation am deutschen Aktienmarkt ist nach wie vor da. Daher bleibt unsere Warnung von voriger Woche erhalten und es könnte hier jederzeit zu einem Bruch nach unten kommen. Indes zeigen sich die US-Märkte zum ersten Mal seit Wochen wieder etwas angeschlagen. So haben wir nun wichtige gleitende Durchschnitte nach unten gebrochen und die ersten Warnsignale werden bereits lauter.

DAX – Die Öffnung der Geldschleuse seitens der EZB treibt die Kurse weiterhin nach oben. Doch die Börse ist keine Einbahnstraße und so wäre man aktuell gut beraten, einen Großteil seiner Gewinne der letzten Wochen nun ins Trockene zu bringen. Hier oben noch neue Positionen auf Sicht von mehreren Wochen zu eröffnen, könnte sich als Fehler erweisen.

S&P 500 – Nicht nur wichtige gleitende Durchschnitte wurden hier nach unten gebrochen. Auch das so wichtige Niveau bei 2092 bis 2100 wurde nunmehr an die Bären wieder verloren. Dies könnte also ein Fehlausbruch werden mit ordentlich Korrekturpotential nach unten. Noch ist nichts Schlimmeres passiert, doch unter 2062 könnte es wirklich ungemütlich werden.

Gold – Die bärische Konsolidierung der letzten Wochen und Monate wurde nunmehr nach unten gebrochen. Wenig überraschend zeigt sich das gelbe Edelmetall weiterhin von seiner bärischen Seite und ein erneuter Test des Tiefs von 2014 scheint nun sehr wahrscheinlich.

Silber – Auch hier geht die Reise nach unten munter weiter. Wir sehen hier absolut keinen Grund anzunehmen, dass wir vor einer Gegenbewegung nach oben stehen könnten. Der bärische Kontext bleibt erhalten und weitere Kursverluste sind nicht ausgeschlossen.

Die Top-Aktien für 2022!

Lesen Sie jetzt exklusiv, mit welchen Aktien Sie Ihr Depot 2022 auf die Überholspur führen:

  • Realistische Chance auf Ver-10-fachung!
  • WKN und konkretes Kauf-Timing!
  • DIE Überflieger für 2022!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Allianz fordert mehr grüne Reparaturmethoden

10. Allianz Autotag: Eine Erhöhung der Quoten an umweltfreundlichen Reparaturen um zwei Prozentpunkte kann die jährlichen CO2-Emissionen europaweit um 30.000 Tonnen reduzieren Allianz fordert Nachhaltigkeitsstandards für Autowerkstätten Neue...

Die 1.000%-Gewinn-Chance

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

Lesen Sie jetzt alles über die großen Gewinner der Energiekrise und wie Sie davon profitieren können:

  • Chance auf 1.000% Gewinn!
  • WKN und konkretes Kauf-Timing!
  • DAS sind die Gewinner der Energiekrise!

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X