Schweizer Franken versus Euro

11.07.2016

Die Zahl der Aktionäre steigt in Deutschland wieder (+560.000 alleine im letzten Jahr) – und das ist ein Faktor, der bullish wirkt. Es gibt Hunderte Milliarden Euro, die von Privatanlegern angelegt werden. Da ist es eine Frage der Kapitalströme: Wenn andere Anlageformen relativ gesehen unattraktiver werden, dann fließt eben wieder mehr Geld in Aktien. Denn wenn 10jährige Bundesanleihen -0,15% pro Jahr bieten, gleichzeitig DAX-Aktien Dividendenrenditen von 3, 4 oder 5% – da ist klar, was mehr lockt!

Interessanterweise bedeutet dies nicht, dass Staatsanleihen von Privatanlegern komplett gemieden werden. Es sind aber nicht unbedingt die einheimischen Privatanleger, die kaufen. Ein Beispiel: Schweizer Staatsanleihen mit 10 Jahren Laufzeit bringen etwa -0,5% Minus pro Jahr. Welcher Privatanleger kauft die schon, könnten Sie sich da fragen. Die Antwort ist: Ausländische Privatanleger! Wieso dies so ist:

Eine Absicherung mit Risiken

Durch den Kauf von Schweizer Staatsanleihen kommen europäische Anleger sehr einfach aus dem Euro heraus. Denn der Kauf einer Schweizer Staatsanleihe bedeutet, dass der Kaufpreis in Schweizer Franken entrichtet werden muss. Wenn die Papiere später verkauft werden, gibt es Schweizer Franken zurück. Das ist eine Art Absicherung gegenüber einem fallenden Euro. Der Preis? Nun, besagte -0,5% pro Jahr plus Transaktionskosten. Und das sieht dann auf einmal gar nicht mehr so teuer aus. Es funktioniert aus Sicht von Anlegern aus der Euro-Zone allerdings nur, wenn der Schweizer Franken auch tatsächlich deutlich gegenüber dem Euro steigen wird.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Die Top-Aktien für 2022!

Lesen Sie jetzt exklusiv, mit welchen Aktien Sie Ihr Depot 2022 auf die Überholspur führen:

  • Realistische Chance auf Ver-10-fachung!
  • WKN und konkretes Kauf-Timing!
  • DIE Überflieger für 2022!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Allianz fordert mehr grüne Reparaturmethoden

10. Allianz Autotag: Eine Erhöhung der Quoten an umweltfreundlichen Reparaturen um zwei Prozentpunkte kann die jährlichen CO2-Emissionen europaweit um 30.000 Tonnen reduzieren Allianz fordert Nachhaltigkeitsstandards für Autowerkstätten Neue...

Die 1.000%-Gewinn-Chance

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

Lesen Sie jetzt alles über die großen Gewinner der Energiekrise und wie Sie davon profitieren können:

  • Chance auf 1.000% Gewinn!
  • WKN und konkretes Kauf-Timing!
  • DAS sind die Gewinner der Energiekrise!

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X