REPLY: Der Vorstand genehmigt den Entwurf für den Jahresabschluss 2023.

Alle wirtschaftlichen und finanziellen Indikatoren waren positiv:


  • Der konsolidierte Umsatz beläuft sich auf 2.118,0 Millionen Euro (1.891,1 Millionen Euro im Jahr 2022);
  • das EBITDA beträgt 352,1 Millionen Euro (340,3 Millionen Euro im Jahr 2022, 293,5 Millionen abzüglich der Auflösung der COVID-Rückstellung im Jahr 2022);
  • das EBIT liegt bei 292,7 Millionen Euro (285,5 Millionen Euro im Jahr 2022, 238,7 Mio. EUR abzüglich der Auflösung der COVID-Rückstellung im Jahr 2022);
  • der Jahresüberschuss der Gruppe beträgt 186,7 Millionen Euro (191,0 Millionen Euro im Jahr 2022)

Es wurde der Vorschlag genehmigt, eine Dividende von 1 Euro pro Aktie auszuschütten.

TURIN, Italien–(BUSINESS WIRE)–Der Vorstand von Reply S.p.A. [MTA, STAR: REY] hat heute den Entwurf des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2023 gebilligt, der der Hauptversammlung, die in erster Instanz am 23. April 2024 in Turin stattfinden wird, zur Genehmigung vorgelegt werden wird.

Die Reply-Gruppe schloss das Jahr 2023 mit einem konsolidierten Umsatz von 2.118,0 Millionen Euro ab, was einem Wachstum von 12,0% gegenüber 1.891,1 Millionen Euro im Jahr 2022 entspricht.

Alle Indikatoren waren in diesem Zeitraum positiv. Das EBITDA der Gruppe belief sich auf 352,1 Millionen Euro, ein Anstieg von 3,5% gegenüber 340,3 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2022 (das Wachstum beträgt 20 % ohne die Auflösung der COVID-Rückstellung im Jahr 2022).

Das EBIT von Januar bis Dezember betrug 292,7 Millionen Euro, was einem Anstieg von 2,5% gegenüber 285,5 Millionen Euro im Jahr 2022 entspricht (das Wachstum beträgt 22,7% ohne die Auflösung der COVID-Rückstellung im Jahr 2022).

Der Jahresüberschuss der Gruppe belief sich auf 186,7 Millionen Euro. Im Jahr 2022 lag der entsprechende Wert bei 191,0 Millionen Euro.

Aufgrund der im Jahr 2023 erzielten Ergebnisse hat der Vorstand von Reply beschlossen, der nächsten Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1 Euro pro Aktie vorzuschlagen, die am 22. Mai 2024 mit Ex-Tag 20. Mai 2024 (Record Date 21. Mai 2024) ausgezahlt werden soll.

Die Netto-Finanzposition der Gruppe zum 31. Dezember 2023 betrug plus 204,9 Millionen Euro (70,6 Millionen Eur zum 31. Dezember 2022). Die Nettofinanzposition zum 30. September 2023 belief sich auf plus 189,7 Millionen Euro.

„2023“, so Mario Rizzante, Vorstandsvorsitzender von Reply, „war das Jahr, in dem der Welt endgültig bewusst wurde, dass eine große neue Revolution vor der Tür stand: das Aufkommen der künstlichen Intelligenz. Reply war in der Lage, diesen Moment der großen Diskontinuität zu nutzen, indem es ein Geschäftsjahr mit Wachstum abschloss, aber vor allem, indem es sich als einer der neuen Marktführer in diesem Sektor etablierte.“

„Diese Positionierung – fährt Mario Rizzante fort – war möglich, weil Reply 2023 von den jahrelangen Investitionen in die künstliche Intelligenz profitieren konnte, einem Bereich, in dem wir bereits 2017 mit unseren ersten Kompetenzzentren tätig wurden. Dank dieses Know-hows innerhalb der Gruppe konnten wir in nur wenigen Monaten nicht nur spezielle KI-Einheiten in allen Unternehmen der Gruppe einrichten, sondern vor allem mehr als 20 Unternehmen auf die Einführung von künstlicher Intelligenz in den wichtigsten Industriesektoren spezialisieren.“

„Die Zukunft, die uns erwartet“, so Mario Rizzante abschließend, „ist noch nicht geschrieben. In kurzer Zeit werden wir in einer Einheit von Automatisierung, künstlicher Intelligenz, digitalen Schnittstellen und vernetzten Objekten leben. Vor uns liegt eine große Chance und gleichzeitig eine Herausforderung, die wir als Reply ergreifen und in neue Wachstumsbereiche für unsere Gruppe umwandeln wollen.“

Der für die Erstellung der Finanzberichte des Unternehmens verantwortliche Manager, Giuseppe Veneziano, erklärt gemäß Artikel 154 bis Absatz 2 des konsolidierten italienischen Finanzgesetzes, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Buchführungsinformationen mit den dokumentierten Ergebnissen, Büchern und Buchhaltungsunterlagen übereinstimmen.

REPLY

Reply [EXM, STAR: REY, ISIN: IT0005282865] ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien. Bestehend aus einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltungen bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die durch die neuen Paradigmen von AI, Cloud Computing, Digital Media und Internet der Dinge ermöglicht werden. Die Dienstleistungen von Reply umfassen: Beratung, System Integration und Digital Services. www.reply.com

Diese Pressemitteilung ist eine Übersetzung, die italienische Version hat Vorrang.

Contacts

Ansprechpartner für die Medien

Reply

Riccardo Lodigiani

r.lodigiani@reply.com
Tel. +390117711594

Ansprechpartner für Investor Relations

Reply

Fabio Zappelli

f.zappelli@reply.com
Tel. +390117711594

Michael Lueckenkoetter

m.lueckenkoetter@reply.com
Tel. +49524150091017

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X