Paysend und Visa intensivieren ihre strategische Zusammenarbeit, um zur Transformation des globalen Geldverkehrs beizutragen

LONDON–(BUSINESS WIRE)–Paysend, der britische Fin-Tech-Innovator, und Visa, der weltweit führende Anbieter digitaler Zahlungen, gaben heute eine strategische Zusammenarbeit bekannt, die es den Kunden von Paysend weltweit ermöglicht, Geld in Echtzeit1 an berechtigte Visa-Karten in 170 Ländern und Territorien2 zu senden.


Die fünfjährige Partnerschaft zielt darauf ab, internationale Geldtransfers über Visa Direct, das Echtzeit-Zahlungsnetzwerk von Visa, zu revolutionieren. Die Partnerschaft baut auf der im Februar 2022 angekündigten ersten Zusammenarbeit der Unternehmen auf, die es den Kunden von Paysend in den USA und in Großbritannien ermöglicht, Geld international und im Inland an berechtigte Visakarten zu senden. Die Bekanntmachung baut auch auf der bestehenden Beziehung zwischen Paysend und Currencycloud auf – einem Teil der Visa Cross-Border Solutions – die darauf abzielt, einen maßgeschneiderten Ansatz zu liefern, der die neuesten dynamischen, wettbewerbsfähigen Tarife auf dem Markt für die Zahlungsverkehrswege von Visa Direct nutzt.

Paysend hat sich zum Ziel gesetzt, die Lücken für Länder zu schließen, die aufgrund alter Bankinfrastrukturen unterversorgt sind, indem es die Leistungsfähigkeit von Kreditkarten-Netzwerken anstelle traditioneller Zahlungswege nutzt, was beachtliche Vorteile in Bezug auf Kosten und Servicegeschwindigkeit ermöglicht.

„Bei Visa haben wir ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Wichtigkeit, ein effizientes und sicheres Netzwerk für den Geldverkehr aufzubauen, um unsere Partner zu unterstützen“, sagte Ruben Salazar, Global Head von Visa Direct. „Durch unsere erweiterte Zusammenarbeit mit Paysend verbessern wir gemeinsam den inländischen und grenzüberschreitenden Geldverkehr mit den innovativen Zahlungsmöglichkeiten und Mehrwertdiensten, die Visa Direct bietet.“

Paysend ist einzigartig positioniert, um nahtlose und kostengünstige Überweisungen von Karte zu Karte durch Partnerschaften mit großen Kartenherausgebern zu vereinfachen, schnelle Überweisungen zwischen ihnen zu ermöglichen und ein globales Zahlungsnetzwerk zu schaffen. Die Partnerschaft mit Visa läutet eine neue Ära für internationale Geldtransfers ein, die von Innovation, Einfachheit und Zugänglichkeit getragen wird, während sie neue Zahlungskorridore erschließt und Zahlungen auf berechtigte Visa-Karten auf der ganzen Welt über die Paysend-App ermöglicht.

Der Vorsitzende und Mitbegründer von Paysend, Abdul Abdulkerimov, zeigte sich begeistert von dieser bahnbrechenden Partnerschaft und sagte: „Unser Unternehmensziel bei Paysend ist einfach: den einfachsten Geldtransferdienst der Welt anzubieten. Durch die Zusammenarbeit mit Visa sind wir gut positioniert, um Millionen von Menschen, die derzeit Schwierigkeiten beim Zugang zu traditionellen Bankdienstleistungen haben, einen sicheren, wirtschaftlichen und problemlosen Geldtransfer zu ermöglichen.“

Die strategische Zusammenarbeit mit Visa stellt sicher, dass Paysend die globale Geldverkehrslandschaft weit über die Grenzen Großbritanniens hinaus weiter innoviert und neu definiert, indem es sichere, bequeme und erschwingliche Geldtransfers für alle ermöglicht. Im Rahmen der Vereinbarung werden die beiden Unternehmen gemeinsame Marketinginitiativen durchführen, um das Wachstum schneller, nahtloser Zahlungen an berechtigte Visa-Karten in wichtigen Korridoren zu unterstützen und zu beschleunigen, einschließlich des Korridors USA-Lateinamerika. Dies ist eine der bisher größten Partner-Marketing-Investitionen dieser Art von Visa und spiegelt das Vertrauen in die Fähigkeit von Paysend wider, durch seine Kartentechnologie die Zukunft des Geldverkehrs bedeutend mitzugestalten. Die gemeinsame Marketinginitiative baut auf der jüngsten Bekanntgabe der Medienpartnerschaft zwischen Paysend und Televisa-Univision in den USA auf.

Weitere Informationen über den aktuellen Stand digitaler Überweisungen, die Geschichten hinter diesen Zahlungen zwischen Einzelpersonen über Grenzen hinweg und die Rolle, die Visa Direct bei der Vereinfachung des globalen Geldverkehrs spielen kann, finden Sie unter Money Travels: 2023 Digital Remittances Adoption Report (visa.com) („Geldtransfer: Bericht zur Einführung digitaler Überweisungen 2023“)

Über Paysend

Paysend ist ein integriertes weltweites Zahlungsökosystem der nächsten Generation, das es Verbrauchern und Unternehmen ermöglicht, auf die eine oder andere Weise überall und in jeder Währung online Geld zu zahlen und zu senden.

Paysend ist in Großbritannien ansässig und verfügt über eine globale Reichweite. Das Unternehmen wurde im April 2017 mit dem ausdrücklichen Ziel gegründet, die Art und Weise zu ändern, wie Geld auf der ganzen Welt transferiert wird. Paysend unterstützt derzeit die weltweit netzwerkübergreifende Verwendbarkeit von Mastercard, Visa, China UnionPay sowie lokale ACH- und Zahlungssysteme und stellt über 40 Zahlungsmethoden für kleine und mittlere Online-Unternehmen bereit.

Paysend kann Geld in über 170 Länder weltweit senden und vereint auf seiner Plattform mehr als sechs Millionen Verbraucher. Als globale End-to-End-Zahlungsplattform verfügt Paysend über ein globales Netzwerk von Banken sowie internationalen und lokalen Zahlungssystemen und unterhält Partnerschaften mit den großen internationalen Kartennetzwerken Visa, Mastercard und China Union Pay als Hauptmitglieder und zertifizierte Kartenprozessoren.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://paysend.com/

Über Visa

Visa Inc. (NYSE: V) ist der weltweit führende Anbieter für digitale Zahlungen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Welt durch das innovativste, zuverlässigste und sicherste Zahlungsnetzwerk zu verbinden und so Einzelpersonen, Unternehmen und Volkswirtschaften zum Erfolg zu verhelfen. Unser fortschrittliches globales Netzwerk von Prozessoren, VisaNet, bietet sichere und zuverlässige Zahlungen rund um die Welt und ist in der Lage, mehr als 65.000 Transaktionsnachrichten pro Sekunde zu verarbeiten. Der unermüdliche Fokus des Unternehmens auf Innovation ist ein Katalysator für das schnelle Wachstum des digitalen Handels auf jedem Gerät für alle und überall. Während sich die Welt von analog nach digital verlagert, nutzen wir unsere Marke, Produkte, Mitarbeiter, unser Netzwerk und unsere Größe, um die Zukunft des Handels neu zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie unter visa.com/blog und @VisaNews.

1 Die tatsächliche Verfügbarkeit der Mittel hängt vom empfangenden Finanzinstitut und der Region ab

2 Die Verfügbarkeit variiert je nach Markt. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit erhalten Sie von Ihrem Visa-Berater.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Visa-Pressekontakt:
Tierney Deggelman

tdeggelm@Visa.com

Paysend-Pressekontakt:
Rupert Bedell

r.bedell@paysend.com

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X