NanoRepro rauscht in den Keller!

Das Unternehmen NanoRepro aus Deutschland, welches sich in dieser Corona-Krise besonders durch die SARS-CoV-2 Antikörper-Schnelltests einen Namen gemacht hat, muss kräftige Rückschläge auf dem Aktienmarkt verkraften. Seit Wochenbeginn befand sich der Aktienwert im freien Fall und fiel zwischenzeitlich auf ein Langzeittief!

Anmerkung: Wie es mit NanoRepro weitergeht und welches Biotech-Unternehmen die größten Chancen im Kampf gegen Corona hat, lesen Sie hier.

Aber genau in dieser Situation bieten sich für Anleger die perfekten Möglichkeiten! Das Unternehmen wird so schnell nicht an Wichtigkeit verlieren und im Laufe der Corona-Krise eine bedeutende Stellung einnehmen. Es ist also nicht davon auszugehen, dass NanoRepro so schnell von der Bildfläche verschwindet und langfristig solche Verluste einfahren wird.

Dementsprechend sollte die Chance genutzt werden und die Aktie gekauft werden. Antikörper-Schnelltests sind derzeit ein extrem wichtiger Faktor in der Medizin und bieten deshalb auf dem Aktienmarkt hohe Chancen auf Gewinne. Der Anleger sollte sich vor dieser Aktie also nicht fürchten, sondern genau überlegen und die Margen abgreifen, solange es noch geht!

Fazit: Welches Unternehmen am meisten von der Corona-Bekämpfung profitieren dürfte, finden Sie in unserem brandneuen Sonderreport. Die Studie können Sie hier kostenfrei abrufen.

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X