Lazard ernennt Sir Stephen Lovegrove zum Senior Advisor

– Der britische Regierungsveteran Sir Stephen Lovegrove wird in den Lazard-Geschäftsbereichen Geopolitical und U.K. Financial Advisory von London aus tätig sein.


LONDON–(BUSINESS WIRE)–Lazard Ltd (NYSE: LAZ) gab heute bekannt, dass Sir Stephen Lovegrove als Senior Advisor in die Firma eingetreten ist und Kunden in den Bereichen Financial Advisory und Geopolitical Advisory in Großbritannien betreut. Sein Dienstsitz wird in London sein.

Wir heißen Lloyd herzlich im Vorstand willkommen. Er bringt eine fundierte Perspektive auf wirtschaftliche und geopolitische Themen mit, die er in jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt hat, und sein Einblick in die Energiewende wird für unsere europäischen Kunden von besonderem Interesse sein“, sagte Peter Orszag, Chief Executive Officer von Financial Advisory und designierter CEO von Lazard.

Lazard Geopolitical Advisory bringt einige der weltweit erfahrensten geopolitischen Denker mit Lazards umfassendem geschäftlichen Know-how zusammen, um Unternehmensleitern und Vorständen maßgeschneiderte Analysen und strategische Erkenntnisse in einem sich ständig verändernden geopolitischen Umfeld zu bieten.

Sir Stephen bringt umfassendes Know-how in den Bereichen Energiesicherheit, Finanzdienstleistungen und europäische Handelsbeziehungen für unsere Kunden mit. Seine umfangreiche strategische Kompetenz und seine geopolitischen Kenntnisse werden unseren Kunden helfen, die kritischen wirtschaftlichen und marktbezogenen Auswirkungen sich schnell verändernder wirtschaftlicher und politischer Themen auf der ganzen Welt zu bewerten“, sagte Cyrus Kapadia, Chief Executive Officer von Lazard U.K. Financial Advisory.

Sir Stephen Lovegrove war von März 2021 bis September 2022 Nationaler Sicherheitsberater der britischen Regierung und beaufsichtigte im Auftrag des Premierministers die Sicherheits-, Verteidigungs- und Geheimdienstkapazitäten des Vereinigten Königreichs. Zuvor war er von 2016 bis 2021 Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Er hatte eine Reihe von leitenden Funktionen in Whitehall inne, darunter die des Staatssekretärs im Ministerium für Energie und Klimawandel, wo er die Einführung des britischen Differenzvertragssystems für die Finanzierung erneuerbarer Energien beaufsichtigte. Außerdem war er als Leiters der Shareholder Executive der Regierung (jetzt U.K. Government Investments) tätig. Sir Stephen Lovegrove war sieben Jahre lang Vertreter der Regierung im Verwaltungsrat des Londoner Organisationskomitees für die Olympischen Spiele. Nach einer Karriere im Investmentbanking bei Morgan Grenfell und der Deutschen Bank trat er 2004 in den öffentlichen Dienst ein.

Sir Stephen Lovegrove ist derzeit Distinguished Visiting Fellow an der Columbia University, wo er sich auf die Schnittstelle zwischen Energie und nationaler Sicherheit konzentriert. Außerdem hat er die Position eines nicht-exekutives Mitglied des Vorstands der Immobiliengesellschaft Grosvenor Ltd. inne.

ÜBER LAZARD

Lazard, eines der weltweit führenden Unternehmen für Finanzberatung und Vermögensverwaltung, ist in 43 Städten in 26 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien tätig. Das Unternehmen, das in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen feiert, berät Unternehmen, Partnerschaften, Institutionen, Regierungen und Privatpersonen bei Fusionen und Übernahmen, im Bereich der Kapitalmärkte und in anderen strategischen Angelegenheiten, Umstrukturierungen und Kapitallösungen sowie bei der Vermögensverwaltung. Weitere Informationen über Lazard finden Sie unter www.lazard.com. Folgen Sie Lazard unter @Lazard.

LAZ_FAPE

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakte:
Poppy Trowbridge, +44 20 7187 2065

poppy.trowbridge@lazard.com

Jessica Francisco, +1 212 632 6571

Jessica.francisco@lazard.com

Investorenkontakt:
Alexandra Deignan, +1 212 632 6886

alexandra.deignan@lazard.com

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X