Interactive Brokers stellt die Handelsplattform der nächsten Generation vor: IBKR Desktop

Die Kombination von schlankem Design und leistungsstarken Tools

GREENWICH, Conn.–(BUSINESS WIRE)–Interactive Brokers (Nasdaq: IBKR), ein automatisierter, globaler elektronischer Broker, freut sich, IBKR Desktop vorzustellen, die Desktop-Handelsanwendung der nächsten Generation für Windows und Mac, die für die Trader von heute entwickelt wurde, die Einfachheit verlangen, aber die leistungsstarken Handelswerkzeuge von Interactive Brokers schätzen. Mit IBKR Desktop schlägt Interactive Brokers ein neues Kapitel der Innovation auf und konzentriert sich auf das intuitive Benutzererlebnis.




Interactive Brokers hat eine lange Tradition in der Bereitstellung von marktführender Technologie. Als Reaktion auf die Wünsche unserer Kunden nach leistungsstarken Handelsinstrumenten in einer benutzerfreundlichen Oberfläche haben wir unsere Erfahrung bei der Entwicklung modernster Handelslösungen genutzt, um unsere Plattform der neuesten Generation zu entwickeln. Mit IBKR Desktop können Trader aller Stufen die fortschrittlichen Handelsmöglichkeiten von Interactive Brokers nutzen“, so Milan Galik, Chief Executive Officer von Interactive Brokers. „Durch die Kombination von jahrzehntelanger Erfahrung im Brokerage und den neuesten Fortschritten im Bereich der Benutzeroberfläche haben wir eine Plattform geschaffen, die es sowohl aufstrebenden als auch erfahrenen Händlern ermöglicht, das volle Potenzial des Marktes auszuschöpfen. IBKR Desktop ist die Grundlage, von der aus wir auch im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus Innovationen vorantreiben werden. Wir laden unsere Kunden dazu ein, die Zukunft dieser neuen Plattform mitzugestalten, indem sie uns ihr Feedback in der Anwendung mitteilen.“

Zum Start bietet IBKR Desktop globalen Zugang zu Aktien, Optionen und Futures auf über 150 Märkten, zusammen mit exklusiven Handelswerkzeugen zur Verbesserung von Anlagestrategien, darunter:

  • MultiSort: MultiSort ermöglicht es Benutzern, Daten nach mehreren Faktoren gleichzeitig zu sortieren. Dies ist wichtig für Händler und Investoren, die verschiedene Informationen auswerten müssen, wie z. B. Fundamentaldaten, vergangene Performance und technische Indikatoren. MultiSort macht es einfach, mehrere Präferenzen einzugeben und liefert schnell die relevantesten Ergebnisse.
  • Option Lattice: Option Lattice ist eine grafische Optionskettenanzeige, die potenzielle Ausreißer bei wichtigen Kennzahlen wie der impliziten Volatilität, dem offenen Interesse, dem Volumen oder dem letzten Preis hervorhebt. Nutzer können einfach zwischen den Kategorien wechseln, um einen umfassenden Überblick zu erhalten, und für eine fundiertere Analyse auf die historische Performance des Basiswerts zurückblicken.

Interactive Brokers ist bestrebt, IBKR Desktop kontinuierlich zu aktualisieren. Geplant ist, die Unterstützung für weitere Produkte zu erweitern und fortschrittliche Tools zu integrieren, die neu definieren, was Trader von einer Handelsplattform erwarten können, damit die Kunden von Interactive Brokers in der Welt des Handels immer einen Schritt voraus sind.

Zeitgleich mit der Markteinführung hat Interactive Brokers den IBKR Desktop Trading Course entwickelt, der in 10 Lektionen erklärt, wie Händler die Plattform nutzen können, um u.a. Optionsaufträge aufzugeben, Nachrichten und Recherchen einzusehen und Charts, Spalten und Ansichten anzupassen. Der kostenlose Kurs ist über IBKR Campus verfügbar: https://ibkrcampus.com/trading-course/ibkr-desktop/ oder in Europa: https://ibkrcampus.eu/trading-course/ibkr-desktop/.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

USA und Länder, die von IB LLC bedient werden: https://www.interactivebrokers.com/en/trading/ibkr-desktop.php
Kanada: https://www.interactivebrokers.ca/en/trading/ibkr-desktop.php
Vereinigtes Königreich: https://www.interactivebrokers.co.uk/en/trading/ibkr-desktop.php
Europa: https://www.interactivebrokers.ie/en/trading/ibkr-desktop.php
Hong Kong: https://www.interactivebrokers.hk/en/trading/ibkr-desktop.php
Singapur: https://www.interactivebrokers.com.sg/en/trading/ibkr-desktop.php
Australien: https://www.interactivebrokers.com.au/en/trading/ibkr-desktop.php
Indien: https://www.interactivebrokers.co.in/en/trading/ibkr-desktop.php
Japan: https://www.interactivebrokers.co.jp/en/trading/ibkr-desktop.php

Über Interactive Brokers Group, Inc.:

Die Tochtergesellschaften der Interactive Brokers Group bieten ihren Kunden weltweit rund um die Uhr automatisierte Handelsausführung und Verwahrung von Wertpapieren, Rohstoffen und Devisen auf über 150 Märkten in zahlreichen Ländern und Währungen über eine einzige einheitliche Plattform. Wir bedienen Einzelanleger, Hedge-Fonds, Eigenhandelsgruppen, Finanzberater und Introducing Broker. Dank unserer vier Jahrzehnte währenden Konzentration auf Technologie und Automatisierung sind wir in der Lage, unsere Kunden mit einer einzigartig ausgefeilten Plattform für die Verwaltung ihrer Anlageportfolios auszustatten. Wir sind bestrebt, unseren Kunden vorteilhafte Ausführungspreise, Handels-, Risiko- und Portfoliomanagement-Tools, Research-Einrichtungen und Anlageprodukte zu niedrigen oder gar keinen Kosten zur Verfügung zu stellen und sie so in die Lage zu versetzen, hervorragende Renditen zu erzielen. Zum sechsten Mal in Folge hat Barron’s Interactive Brokers mit 5 von 5 Sternen in seinem Best Online Brokers Review vom 9. Juni 2023 auf Platz 1 gesetzt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Interactive Brokers Group, Inc. Media: Katherine Ewert, media@ibkr.com

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X