Daimler – gute Aussichten!

07.07.2020

Beim Automobilkonzern Daimler mit Sitz in Stuttgart gibt es heute mal wieder etwas zu feiern. Die Ankündigung eines britischen Geländewagenherstellers lässt heute die Kurse steigen und treibt die Anlegerstimmung in die Höhe. Das könnte der Startschuss für eine hervorragende nächste Phase des Stuttgarter Konzerns sein und die Preise in die Höhe treiben.

Anlegertipp: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alle Daimler-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen können.

Nachdem das Wertpapier von Daimler in den vergangenen Wochen geschwächelt hatte und quasi den ganzen Juni hindurch einen Negativtrend zu verkraften hatte, geht es nun seit Juli wieder steil bergauf. Der Kurs steigt in einer schönen Konstanz und weist sein Potenzial erneut nach. Die Ankündigung des britischen Konzerns Ineos, ein Daimler-Werk in Hambach zu kaufen, ist diesmal der Kurstreiber.

Davon profitiert der Kurs also derzeit enorm. Die Anlegerstimmung ist mit der Abnahme dieses Werks durch den britischen Konzern in die Höhe geschnellt und dürfte so schnell erstmal nicht wieder abklingen. Die Aussichten für einen Einstieg sind also momentan äußerst positiv, weshalb sich diese Gelegenheit möglicherweise als perfekte Einstiegssituation anbietet.

Fazit: Kann Daimler bald die Aufholjagd starten? Und ist diese Lage eine gute Situation, um als Aktionär einzusteigen? Unsere Analyse können Sie hier einsehen.

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Deutschland geht insolvent

Deutschland geht insolvent

Lieber Börsianer, böse Zungen haben schon geätzt, jetzt können sie noch nicht einmal mehr Fußball, die Deutschen. Die gute Nachricht vorab: Der jüngste Wechsel auf der Trainerbank der DFB-Mannschaft...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X