Beyond Meat mit Riesen-Satz: Darum ignorieren Sie …

Die Aktie von Beyond Meat hat am Donnerstag einen großen Sprung gezeigt. Die Aktie schoss um gut 20% nach oben.
Das Besondere: Es gab keinerlei kurstreibende Nachrichten vom einstigen Vorzeige-Unternehmen im Bereich Fleischersatz.

Der wahre Grund: Leerverkäufer müssen handeln

Der wahre Grund für den Kurssprung liegt ganz woanders. Beyond Meat gehört zu den Aktien im gesamten US-Markt, die am stärksten leerverkauft sind. Je nach Index teilen sich Beyond Meat und der Gebrauchtwagenhändler Carvana die Plätze 1 und 2 in der Rangliste der am stärksten geshorteten Aktien.

Was mit Titeln passiert, die massiv leerverkauft sind, kennen Sie bestimmt: Teilweise reichen minimale Kursbewegungen nach oben aus, um eine Kaufwellte auszulösen. Dann decken Leerverkäufer ihre Positionen ein, indem sie die Aktien kaufen, um ihre Short-Verluste zu begrenzen.

Finger weg: Mehr Verlust als Umsatz

Und genau das ist wohl am Donnerstag auch bei Beyond Meat mustergültig passiert. Gründe, sich für die Aktien zu interessieren, gibt es derzeit nicht. Noch im letzten Quartal hat es Beyond Meat geschafft, weniger umzusetzen als an Geld zu verlieren: Der Umsatz fiel niedriger aus als die Verluste hoch waren.

Jetzt hat Beyond Meat nicht nur ein Profit-Problem, sondern zusätzlich noch ein Umsatzproblem. Die Aktie ist vor dem Hintergrund dieser schwachen Zahlen für ernsthafte Investoren ungeeignet.

Diese 3 dynamischen KI-Unternehmen sollten Sie kennen

Es gibt aber sinnvolle Alternativen. Alexander von Parseval, unser Chefanalyst, hat gleich 3 spannende KI-Aktien für Sie gefunden. Sichern Sie sich jetzt seine 3 KI-Favoriten aus der zweiten Börsenreihe.

Hier bekommen Sie den spannenden KI-Report völlig kostenlos.  

 

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X