AngloGold Ashanti: Ankündigung der Jahreshauptversammlung 2024

LONDON & DENVER & JOHANNESBURG–(BUSINESS WIRE)–Heute hat AngloGold Ashanti plc („das Unternehmen“, „AGA“ oder „AngloGold Ashanti“) die Ankündigung der Jahreshauptversammlung 2024 (die „Ankündigung“) veröffentlicht, die unter www.reports.anglogoldashanti.com zum Download bereitsteht. Die Jahreshauptversammlung 2024 (die „Jahreshauptversammlung“) des Unternehmens ist für Dienstag, den 28. Mai 2024 um 9:00 a.m. Mountain Standard Time (das entspricht 4:00 p.m. British Summer Time und 5:00 p.m. South African Standard Time) in 6363 S Fiddlers Green, Greenwood Village, CO 80111, USA angesetzt.


Die Aktionäre können virtuell an der Hauptversammlung teilnehmen, indem sie den Anweisungen in der Ankündigung folgen. Durch die virtuelle Teilnahme an der Hauptversammlung können die Aktionäre eine Live-Videoübertragung der Hauptversammlung ansehen, Abstimmungsanweisungen erteilen und schriftlich oder über eine Audioleitung Fragen stellen.

In der Ankündigung werden die für die Hauptversammlung vorgesehenen Punkte aufgeführt. Als Stichtag für die Feststellung der Berechtigung zum Erhalt der Ankündigung und zur Stimmabgabe auf der Hauptversammlung wurde der 2. April 2024 festgelegt. Die Einladungen an die Aktionäre, die sich für den Versand in Papierform entschieden haben, werden in Kürze verschickt. Auch der Geschäftsbericht 2023 von AngloGold Ashanti für das Vereinigte Königreich, der am 10. April 2024 veröffentlicht wurde, wird den Aktionären, die sich für den Erhalt von Papiermitteilungen entschieden haben, per Post zugestellt und kann auf der Website von AngloGold Ashanti unter folgender Adresse eingesehen und heruntergeladen werden www.reports.anglogoldashanti.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die wirtschaftlichen Aussichten für die Goldminenindustrie, die Erwartungen hinsichtlich der Goldpreise, der Produktion, der Gesamt-Cash-Kosten, der laufenden Kosten, der Gesamtkosten, der Kosteneinsparungen und anderer Betriebsergebnisse, der Eigenkapitalrendite, der Produktivitätsverbesserungen, der Wachstumsaussichten und der Aussichten für die Betriebe von AngloGold Ashanti, einzeln oder insgesamt, einschließlich der Erreichung von Projektmeilensteinen, der Beginn und Abschluss des kommerziellen Betriebs bestimmter Explorations- und Produktionsprojekte von AngloGold Ashanti und der Abschluss von Akquisitionen, Veräußerungen oder Joint-Venture-Transaktionen, die Liquidität und die Kapitalressourcen von AngloGold Ashanti sowie die Kapitalausgaben, die Folgen der COVID-19-Pandemie und das Ergebnis und die Folgen potenzieller oder anhängiger Rechtsstreitigkeiten oder behördlicher Verfahren oder Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsfragen, sind zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die Finanzberichte, den Betrieb, die wirtschaftliche Leistung und die finanzielle Lage von AngloGold Ashanti. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Prognosen betreffen nicht ausschließlich historische Fakten, sondern spiegeln vielmehr unsere gegenwärtigen Überzeugungen und Erwartungen in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern, Phrasen und Ausdrücken wie „glauben“, „erwarten“, „anstreben“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „voraussehen“, „prognostizieren“, „vorhersagen“, „projizieren“, „schätzen“, „wahrscheinlich“, „können“, „könnten“, „sollten“, „würden“, „wollen“, „planen“, „vorgesehen“, „möglich“, „fortsetzen“, „potenziell“, „Ausblick“, „Ziel“ oder andere ähnliche Wörter, Sätze und Ausdrücke zu erkennen; das Fehlen dieser Begriffe bedeutet jedoch nicht, dass eine Aussage nicht zukunftsgerichtet ist. Ebenso sind Aussagen, die unsere Ziele, Pläne oder Vorhaben beschreiben, zukunftsgerichtete Aussagen oder können solche sein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Prognosen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten sowie andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Maßnahmen oder Erfolge von AngloGold Ashanti erheblich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen, Maßnahmen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Obgleich AngloGold Ashanti davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Prognosen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Ergebnisse, Leistungen, Maßnahmen oder Erfolge können daher erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten abweichen, und zwar unter anderem aufgrund von Veränderungen der wirtschaftlichen, sozialen, politischen und marktwirtschaftlichen Bedingungen, unter anderem im Zusammenhang mit Inflation oder internationalen Konflikten, dem Erfolg von Geschäfts- und Betriebsinitiativen, Veränderungen des regulatorischen Umfelds und anderen behördlichen Maßnahmen, einschließlich Umweltgenehmigungen, Schwankungen des Goldpreises und der Wechselkurse, dem Ausgang anhängiger oder künftiger Gerichtsverfahren, Unterbrechungen der Lieferkette, allgemeinen Gesundheitskrisen, Pandemien oder Epidemien (einschließlich der COVID-19-Pandemie), dem Versäumnis, eine wirksame interne Kontrolle über die Finanzberichterstattung oder wirksame Offenlegungskontrollen und -verfahren aufrechtzuerhalten, der Unfähigkeit, eine oder mehrere bedeutende Schwachstellen in der internen Kontrolle über die Finanzberichterstattung des Unternehmens zu beheben, oder der Entdeckung zusätzlicher wesentlicher Schwachstellen sowie anderen geschäftlichen und betrieblichen Risiken und Herausforderungen und anderen Faktoren, einschließlich Unfällen im Bergbau.Eine Erläuterung dieser Risikofaktoren finden Sie im Jahresbericht von AngloGold Ashanti Limited auf Formular 20-F für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr, der bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde, sowie in der Registrierungserklärung von AngloGold Ashanti auf Formular F-4, die am 23. Juni 2023 bei der SEC eingereicht wurde. Diese Faktoren stellen nicht notwendigerweise alle wichtigen Faktoren dar, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Maßnahmen oder Erfolge von AngloGold Ashanti wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen. Auch weitere unbekannte oder unvorhersehbare Faktoren könnten erhebliche negative Auswirkungen auf die zukünftigen Ergebnisse, Leistungen, Maßnahmen oder Erfolge von AngloGold Ashanti haben. Demzufolge sollten sich die Leser nicht über Gebühr auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. AngloGold Ashanti ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum der Veröffentlichung dieses Dokuments oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse widerzuspiegeln, sofern dies nicht durch geltendes Recht vorgeschrieben ist. Alle nachfolgenden schriftlich oder mündlich getätigten zukunftsgerichteten Aussagen, die AngloGold Ashanti oder einer in seinem Namen handelnden Person zuzuschreiben sind, werden durch die hierin enthaltenen Hinweise eingeschränkt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medien
Andrea Maxey: +61 08 9425 4603 / +61 400 072 199

amaxey@anglogoldashanti.com

Allgemeine Anfragen

media@anglogoldashanti.com

Investoren
Yatish Chowthee: +27 11 637 6273 / +27 78 364 2080

yrchowthee@anglogoldashanti.com

Andrea Maxey: +61 08 9425 4603 / +61 400 072 199

amaxey@anglogoldashanti.com

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X