Adani Promoters investieren 1.125 Millionen USD Eigenkapital in Adani Green

  • Der Vorstand von AGEL genehmigte die Ausgabe von Optionsscheinen im Wert von INR 9.350 Crore zu einem Preis von INR 1.480,75/Aktie, berechnet auf der Grundlage der SEBI ICDR-Bestimmungen, an die Promotergruppe
  • Die Mittel werden für den Schuldenabbau und beschleunigte Wachstumsinvestitionen in AGEL verwendet, um bis 2030 eine Kapazität von 45 GW zu erreichen
  • Diese Transaktion folgt auf eine erfolgreiche Fremdkapitalaufnahme von ~1,4 Mrd. USD im Dezember 2023 und erhöht die Gesamtkapitalaufnahme auf 3 Mrd. USD

AHMEDABAD, Indien–(BUSINESS WIRE)–Adani Green Energy Ltd („AGEL“), Indiens größtes und weltweit führendes Entwicklungsunternehmen für erneuerbare Energien, gab bekannt, dass der Vorstand von AGEL eine bevorzugte Ausgabe von Optionsscheinen an die Promotoren von AGEL im Wert von 9.350 Crore (entspricht 1.125 Mio. USD) zu einem Preis von 1.480,75 INR/Aktie pro Aktie, berechnet auf der Grundlage der SEBI ICDR-Vorschriften, genehmigt hat. Die Emission steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Regulierungs- und Aufsichtsbehörden sowie der Aktionäre des Unternehmens auf der für den 18. Januar 2024 anberaumten außerordentlichen Hauptversammlung (Extraordinary General Meeting, EGM). Die Mittel sollen für den Schuldenabbau und beschleunigte Investitionen verwendet werden.


AGEL ist nun bestens gerüstet, um sein erklärtes Ziel von 45 GW bis 2030 zu erreichen, mit 20,6 GW gesicherter Kapazität, gesichertem Land von mehr als 2.00.000 Acres (entspricht mehr als 40 GW zusätzlicher Kapazität) in ressourcenreichen Gebieten Indiens und einer zusätzlichen Kapitalinfusion von INR 9.350 Crore, die dieses erklärte Ziel vollständig finanziert.

„Indien steht an der Schwelle zu einer weltweit führenden Position im Bereich der erneuerbaren Energien, und Adani Green Energy steht an der Spitze dieser Revolution“, sagte Herr Gautam Adani, Chairman der Adani Group. „Diese Investition der Adani-Familie unterstreicht unser Engagement nicht nur für die Verwirklichung des Traums unseres Landes von sauberer Energie, sondern auch für eine gerechte Energiewende, bei der wir die traditionellen Energiequellen auslaufen lassen und gleichzeitig grüne, erschwingliche Alternativen einführen, um unsere beschleunigten Wachstums- und Entwicklungspläne voranzutreiben. Mit der Kapitalzufuhr ist AGEL weiterhin gut positioniert, um seinen beschleunigten Wachstumskurs zu erreichen.“

Zuvor hatte AGEL eine Baufazilität in Höhe von 1,36 Mrd. USD (von 8 führenden internationalen Banken) für den Bau von 2.167 MW Solarenergieprojekten in Khavda, Gujarat, dem größten Solarpark Indiens, angekündigt. Darüber hinaus hat AGEL eine Kapitalerhöhung in Höhe von 1,425 Mrd. USD angekündigt (1,125 Mrd. USD aus einer Vorzugsemission der Promotoren und 300 Mio. USD von TotalEnergies JV), was einer Kapitalerhöhung von ~3 Mrd. USD entspricht.

Dies zeigt das große Interesse langfristiger Investoren, strategischer Partner, Finanzinstitute und Banken in Verbindung mit dem anhaltenden Engagement der Projektträger, das Ziel von AGEL zu erreichen, bis 2030 in Indien 45 GW an erneuerbarer Kapazität hinzuzufügen.

Über Adani Green Energy Ltd (AGEL)

AGEL ist Indiens größter Partner für Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energien und spielt eine wichtige Rolle bei der Ermöglichung des Übergangs zu sauberer Energie. Das Unternehmen entwickelt, besitzt und betreibt netzgekoppelte Solar-, Wind- und Hybridkraftwerke für erneuerbare Energien. Mit einem Betriebsportfolio an erneuerbaren Energien von 8,4 GW, verteilt auf 12 Bundesstaaten, ist AGEL derzeit der größte Entwickler von erneuerbaren Energien in Indien, der kumulativ über 41 Millionen Tonnen CO2-Emissionen kompensiert. AGEL hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 eine Kapazität von 45 GW an erneuerbaren Energien zu erreichen, die mit Indiens Dekarbonisierungszielen übereinstimmt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Nutzung von Technologien zur Senkung der Energiegestehungskosten (Levelized Cost of Energy – LCOE) und erleichtert die breite Einführung von erschwinglicher sauberer Energie. Das Betriebsportfolio von AGEL ist zertifiziert als „wasserpositiv für Anlagen mit einer Kapazität von mehr als 200 MW“, „frei von Einwegplastik“, und „Null Abfall zur Deponie“, was das Engagement für nachhaltiges Wachstum unterstreicht.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Roy Paul: roy.paul@adani.com

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Ist das der Guru der Kryptowelt?

Lieber Börsianer, Kryptowährungen sind wieder in Mode. Der Bitcoin hat 2023 um 161% zugelegt. Doch Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, mit der sich Geld verdienen lässt. Aktuell gibt es...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X