Absturz bei SAP. DAS ist für Anleger jetzt wichtig.

SAP-Aktionäre mussten in den vergangenen Tagen regelrecht krisenfest sein. Immerhin ergibt sich im Wochenvergleich ein Minus von 4,87 Prozent. Die Aktie beendete vier der fünf Tage im roten Bereich. Darunter war am Freitag der höchste Tagesverlust für SAP mit einem Minus von 2,85 Prozent. Ist damit nun alles verloren, oder kommen die Bullen zeitnah zurück?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei SAP jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Mit diesem Rücksetzer hat sich das technische Bild klar verschlechtert. Da heute einen Haltegriff unterboten wird. So rutschte der Kurs damit auf ein neues Vier-Wochentief. 102,26 EUR vom 18. Februar sind nun der maßgebliche Tiefpunkt. Es geht jetzt also um die Trendentscheidung für die kommenden Wochen.

Langfristige Abwärtstrends dominieren momentan das übergeordnete Geschehen. Immerhin errechnet sich für den Mittelwert der vergangenen 200 Tage ein Wert von 120,29 EUR. Vor allem langfristig orientierte Anleger richten ihre Position nach diesem Indikator aus. Die mittelfristigen Trendpfeile stehen ebenfalls auf rot, da der Kurs unterhalb seiner 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Wie es bei SAP weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen

Kursverlauf von SAP der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche SAP-Analyse einfach hier klicken.

Die Top-Aktien für 2022!

Lesen Sie jetzt exklusiv, mit welchen Aktien Sie Ihr Depot 2022 auf die Überholspur führen:

  • Realistische Chance auf Ver-10-fachung!
  • WKN und konkretes Kauf-Timing!
  • DIE Überflieger für 2022!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Heute bei RWE Gewinne einstreichen?

Den heutigen Handelstag beginnt RWE mit einem kräftigen Anstieg. So schießt die Aktie um rund vier Prozent nach vorne. Durch diesen Anstieg kostet der Titel nun 31,69 EUR. Während momentan also die...

Was für ein Auftakt bei Jenoptik!

Jenoptik-Aktionäre sind heute in absoluter Partystimmung. Denn die Aktie kann mit einem Plus von aktuell rund zehn Prozent aufwarten. Für einen Anteilsschein müssen damit nun 22,66 EUR hingelegt...

Adidas mit ordentlich Feuer!

Nur eine Richtung kennt heute Adidas. Der Kurs schiebt sich mit rund vier Prozent nach vorne. Bei den Tagesgewinnern ganz vorne kann sich der Titel damit platzieren. Momentan halten also die Bullen...

Daimler geht richtig ab!

Daimler ist heute im Bullenmodus. Der Kurs schiebt sich mit rund vier Prozent nach vorne. Durch diesen Sprung verteuert sich der Titel nun auf 37,10 EUR. Wie geht die Reise in den kommenden Tagen...

Linde – Jetzt knallt´s

Linde spielt heute seine ganze Stärke aus und beginnt die Sitzung mit einem massiven Anstieg. Schließlich weist die Kurstafel für die Aktie ein Plus von rund vier Prozent aus. Damit kostet der Titel...

Europa steht vor einer energiepolitischen Herausforderung

Jetzt hier klicken & gratis downloaden!

 

  • Europa braucht Wasserstoff, um unabhängig vom russischen Gas zu werden.
  • Allein Deutschland investiert jetzt 9 Milliarden Euro in grünen Wasserstoff.
  • Hier finden Sie zwei große Profiteure, die jetzt im Boom-Sektor grünen Wasserstoff den Ton angeben.

Unsere Experten

Was unsere Leser über uns sagen

Ich bin auch in diesen turbulenten Zeiten mit Ihren Diensten, mit den Analysen und den daraus resultierenden Anlageempfehlungen sehr zufrieden. Angenehm empfinde ich die Art und Weise, wie analytische Fakten (für und wider, nicht reißerisch) präsentiert werden und zum Mitdenken und Folgen anregen.

Klemens

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Empfehlungen im Bereich Bitcoin und Ethereum. Sehr gute Empfehlungen waren auch BHB-Group, Newmont und Pan American Silver . All diese Ticker haben sich in meinem Depot gut entwickelt.

G. D.

Ich bilde in meinem Depot die Empfehlungen von Herrn von Parseval und Herrn Straube zu fast 100 % ab, bin damit sehr zufrieden und bislang sehr erfolgreich.

R.K.

X